Artikel dieser Rubrik

  • Kinderhörspiele Projektwoche Hörspielworkshop Karlschule Freiburg

    In der Projektwoche vom 21.-25. November 2017 in der Karlschule Freiburg im Rahmen der Kooperationsimpulse des Kulturamts Freiburg sind vier Hörspiele entstanden. Am 2. Dezember 2016 haben wir sie im Kommunalen Kino im Alten Wiehrebahnhof Freiburg präsentiert, zusammen mit den Kurzfilmen von Johanna Metzler und dem Buchprojekt von Birgit Güde aus dem Literaturbüro Freiburg derselben Projektwoche.

    mehr Informationen

    Programmzettel Hörspiele der Kinder

    im Kommunalen Kino Freiburg am 2. Dezember 2016

    Projektwoche der Karlschule zum Thema Hörspiel vom 21.-25. November 2016

    Präsentation der Hörspiele im Kommunalen Kino im Alten Wiehre Bahnhof Freiburg

    Es gab 13 Kinder im Projekt „Hörspiel“.
    Künstlerinnen Hörspiel: Nic* Reitzenstein und Jenny Warnecke

    Hörspiel 1
    „Feuerwehrmann Sam“
    am 21.11.2016 von und mit allen Hörspielkindern
    Länge: 2’ 43’’
    Eine Rettung mit Hindernissen.
    Link zum Hörspiel auf der Homepage der Karlschule Freiburg

    Hörspiel 2
    „Die Samsseuche“
    von Elias, Gerrit, Linus und Nils
    Länge: 4’ 43’’
    Günther Martin wird von einer Seuche angefallen. Gibt es für ihn eine Heilung?
    Link zum Hörspiel auf der Homepage der Karlschule Freiburg

    Hörspiel 3
    „Das Riesenweihnachtsfest“
    von Noah, Luca, Dawud, Matthis und Felix
    Länge: 2’ 55’’
    Das Weihnachtsfest im Schloss weckt den Riesen. Aber die Ritter Kulibart und Eselohr haben einen Plan.
    Hörspiel zum Anhören

    Hörspiel 4
    „Planet der tausend Farben“
    von Erik, Viyan, David, Janis und Nils als Erzähler
    Länge: 6’ 11’’
    Die Astronauten wollen Regenbögen vom Planet der tausend Farben klauen. Können die Außerirdischen Yrgna und Knmm das verhindern?
    Hörspiel zum Anhören

  • Der Bus von Rosa Parks

    AKTUELL
    HörNixchen, 2. Platz der Kategorie Kinderhörspiel auf der Chemnitzer Hörspielinsel 2016

    Der Bus von Rosa Parks mit Kindern der Karoline Kaspar-Grundschule in Freiburg

    Am 1. Dezember 1955 weigerte sich Rosa Parks in einem Bus in Montgomery, Alabama aufzustehen, um einem weißen Mann Platz zu machen. Damit wurde die einfache Schneiderin zur Vorkämpferin der Rechte von Schwarzen. Ihre Verhaftung im Bus führte zu einem Bus-Boykott der schwarzen Bevölkerung, der über ein Jahr anhielt, bis das Gesetz über die räumliche Trennung von Schwarzen und Weißen im Bus aufgehoben wurde.

    mehr Informationen

    Die Schüler_innen der Karoline Kaspar-Schule in Freiburg machen ein Hörstück aus der Geschichte von Rosa Parks und ihrem NEIN und darüber, was wir von ihr lernen können. Im Hörstück setzen wir uns mit dem Thema Rassismus und Ausgrenzung auseinander. Es geht um den Mut, sich mit anderen zusammen zu tun, um Ungerechtigkeiten zu überwinden.

    Hörstück nach Vorlage des Kinderbuchs: DER BUS VON ROSA PARKS von Fabrizio Silei und Maurizio A.C. Quarello mit freundlicher Genehmigung des Verlags Jacoby und Stuart in Berlin.

    Textbearbeitung: Jenny Warnecke
    Regie: Nic Reitzenstein
    Aufnahme: Citysound Studio

    Danke an die Sparkasse Nördlicher Breisgau für die finanzielle Unterstützung.

    Holbeinpferdchen-Stencil von Jenny Warnecke Freiburg Dezember 2015
  • Sexxonautix Ein antiheteronormatives Delirierspiel als musikalische Resignifizierung der Lust

    Ein Wesen landet auf dem heteronormativen Planeten Erde und schaut durchs Schlüsselloch. Suchend watet es durch die Außerdems – rechts und links der bipolaren Weltaufteilung und nähert sich einem Liebessubjekt mit dem eine körperliche Verschmelzung möglich wird. Dieses Subjekt bringt die Annäherung auf die Formel „Geben und Hingeben“ und philosophiert über Lust-freisetzende Anziehungskräfte. Als digitaler Androidenseismograph kartografiert es den Liebesleib. Gezuckert wird das Begehren mit glamourösen Versatzstücken aus nackten Körperteilen, klugen Klängen und schlichter Wolllust. Die Vereinigung dieser intergalaktischen Affäre führt direkt zurück zum Urknall.

    Sexxonautix - Hörstück 2016

    Das Hörstück Sexxonautix wurde auf den 14. Leipziger Hörspielsommer am 8. Juli 2016 um 18.30 Uhr präsentiert.
    Hier gehts zur Ankündigung: Sexxonautix

    Stimme: Nic* Reitzenstein
    Text: Jenny Warnecke & Nic* Reitzenstein
    Beatbox: Burkhard Finckh